Samstag, 04 Dezember 2021
Statistiken für die Saison 2016/2017

Saisonstatistik aller Bretter aller Ligen

Brett Punkte Sieg Weiß Sieg Schwarz Remis kampflos
Gesamt Heim % Gast % # % # % # % # %
1 269 124.5 46.3 144.5 53.7 97 36.1 70 26 85 31.6 17 6.3
2 269 153.5 57.1 115.5 42.9 104 38.7 71 26.4 77 28.6 17 6.3
3 269 138.5 51.5 130.5 48.5 80 29.7 83 30.9 87 32.3 19 7.1
4 269 140 52 129 48 91 33.8 84 31.2 72 26.8 22 8.2
5 251 116 46.2 135 53.8 100 39.8 80 31.9 51 20.3 20 8
6 251 134.5 53.6 116.5 46.4 89 35.5 73 29.1 61 24.3 28 11.2
7 221 109 49.3 112 50.7 81 36.7 69 31.2 39 17.6 32 14.5
8 221 115 52 106 48 53 24 44 19.9 30 13.6 94 42.5
2020 1031 51 945 47 695 34.4 574 28.4 502 24.9 249 12.3

Die besten 2 Spieler der Saison

Nr Name DWZ Verein Punkte Niveau Leistung ¹
1 Amann,Jerome 1385 SAbt DJK Eintracht Dillingen 1.0 1572 0
2 Müller,Viktor Saarbrücker Gambit 89 e.V. 1.0 0 0
¹ Die Turnierleistung wird erst nach 5 gespielten Partien berechnet

Die besten 5 Mannschaften der Saison

Nr Name Liga MP % MP BP % BP
1 SC 1913 Fischbach e.V. Bezirksliga Ost 18 100 60.0 83.3
2 SC Reti Heusweiler Bezirksliga West 18 100 57.0 79.2
3 Eppelborn I Verbandsliga 17 94.4 45.5 63.2
4 Gema St.Ingbert III Kreisliga 8er 17 94.4 44.5 61.8
5 SC Aljechin Emmersweiler I Bezirksliga West 16 88.9 53.5 74.3
* Es gibt 5 weitere Mannschaften mit 16 Mannschaftspunkten

Die letzte DWZ-Datenübernahme vom DSB zu dieser Saison erfolgte am 01. Januar 1970

Besucher

1351473 (12)

Aktuell sind 238 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Turm Winterbach Sieger bei den Saarländischen Schnellschach Mannschaftsmeisterschaften in Merzig

Wieder einmal hatte sich die SGes Merzig, unter ihrem engagierten Vorsitzenden Dietmar Weidinger bereit erklärt, eine Saarlandmeisterschaft in ihren Vereinsräumen bei der CEB in Hilbringen auszurichten.

Elf Mannschaften, darunter auch spielstarke Teams aus der Oberliga, waren angetreten, um unter der gewohnt kompetenten Turnierleitung von Franz Josef Becking den diesjährigen Saarländischen Mannschaftsmeister im Schnellschach zu küren.

Nach 7 Runden, mit je einer Bedenkzeit von 10 Minuten plus 5 Sekunden pro Zug, holte sich Landesligist Turm Winterbach mit einer makellosen Siegesserie und maximaler Punktezahl, souverän den Titel des SSMM 2021.

Auf den beiden nächsten Plätzen folgten die Oberligisten Caissa Schwarzenbach und GEMA St. Ingbert. (Bilder unterhalb)

Turm Winterbach

Sieger A-Gruppe und Saarländischer Schnellschachmeister 2021, Turm Winterbach

SC Schwarzenbach

2. Platz A-Gruppe , SC Caissa Schwarzenbach

 Gema St.Ingbert

3. Platz A-Gruppe, GEMA St. Ingbert

 Rochade I

Sieger B-Gruppe, SC Rochade Saarlouis I

 Wadgassen

2. Platz B-Gruppe, SF Wadgassen-Differten

St.Wendel 

3. Platz B-Gruppe, SF St. Wendel