Mittwoch, 28 July 2021

NEWS

100 Jahre SSV

Liebe Schachfreunde,

Der Saarländische Schachverband feiert am Samstag, den 24. Juli und Sonntag, den 25. Juli,
in der Stadthalle St. Ingbert sein 100-jähriges Bestehen.

Der Samstag steht dabei ganz im Zeichen der Jugend, mit einem Vergleichskampf Saarland - Rheinland-Pfalz.

Gespielt werden 8 Runden im Scheweninger System mit Hin und Rückrunde in 6 Klassen (Mädchen, U12, U12, U14, U16, U18).
Zeitmodus wird noch genau festgelegt bewegt sich aber im Schnellschachbereich also zwischen 10-15 Minuten pro Spieler und Partie.
Beginn wird ca. 14:00 Uhr sein.

Am Sonntag folgt dann zunächst ein Vergleichskampf an vielen Schachbrettern,
mit unseren Pfälzer Schachfreunden, Beginn 13:00 Uhr.

Den Abschluss bildet der Festkommers mit vielen eingeladenen Gästen
und Ehrungen verdienter Funktionäre des SSV, Beginn 18:00 Uhr.

i.A. Bernd Löw

Terminplan, SBEM, SSEM

Liebe Schachfreunde,

Abhängig von der Coronapandemie können die Termine zur Zeit nur relativ kurzfristig festgelegt werden.

Deshalb ist die Erstellung eines verbindlichen Terminplans nicht möglich und der Rahmenterminplan wird deshalb vorläufig

offline bleiben.

Die SSEM findet voraussichtlich in der ersten Augusthälfte statt.

Die genauen Ausschreibungen werden zur Zeit vom LSPL erstellt und dann an dieser Stelle veröffentlicht.

Wir möchten euch deshalb bitten, regelmäßig die Startseite unserer Webseite zu besuchen, hier wird aktuell immer alles veröffentlicht.

Beste Schachgrüße
Bernd Löw

Schach ist Keine Kontaktsportart !

DOSB

DOSB: „Schach ist keine Kontaktsportart“

Unterstützungsschreiben für Verbände und Vereine zum Herunterladen

Anfang März wurden auf der Ministerpräsidentenkonferenz von Bund und Ländern Lockerungen der aktuellen
Corona-Maßnahmen beschlossen, die seit dem 8. März gelten.

Dazu gehören auch Lockerungen im Bereich des Sports, wobei schrittweise anhand der Corona-Inzidenz vorgegangen wird.
In der Zwischenzeit haben die Bundesländer die Beschlüsse individuell umgesetzt.

Auch die Einstufung einer Sportart bestimmt, in welchem Maße sie mit den jeweiligen Öffnungsschritten betrieben werden kann:
So sind für Individualsportarten Öffnungen zu einem früheren Zeitpunkt vorgesehen als für Kontaktsportarten.

Wir als Deutscher Schachbund zählen Schach zu den kontaktlosen Individualsporten.
Unsere Einschätzung wurde nun ganz aktuell vom DOSB offiziell bestätigt.

Das entsprechende Dokument können Sie Hier herunterladen.

Es kann Ihnen als Argumentationshilfe dienen, wenn Sie als Verein oder Verband z. B. die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs
oder Veranstaltungen bei lokalen Behörden beantragen.

Besucher

1092146 (110)

Aktuell sind 100 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions